Sozialanlass Familienzentrum Grabs 2022

Auch dieses Jahr unterstützt der KC Werdenberg den schon fast traditionellen Märchennachmittag in Grabs. Das Kindertheater Fidibus führt am 16. November 2022 im Kichgemeindehaus Grabs das Märchen “s’Rumpelstilzli” auf. In Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Grabs und der evangelischen Kirchgemeinde Grabs-Gams, stellt der KC Werdenberg mit seinem finanziellen Engagement die Durchführung des Events sicher.

 

 

Vereinsjahr 2020/2021

Coronabedingt konnten im letzten Vereinsjahr (2020/2021) keine Sozialanlässen durchgeführt werden. Wir hoffen aber, dass es im aktuellen Vereinsjahr wieder möglich sein wird. News folgen...

 

Sozialanlass Familienzentrum Grabs 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag 9. Februar 2020 war es wieder soweit. Auch dieses Jahr hat das Familienzentrum Grabs für die Jüngsten einen unvergesslichen Nachmittag organisiert. Bereits zum dritten Mal, wurde mit der Märchen-Theatergruppe Fidibus eine professionelle Theatergruppe engagiert. Aufgeführt wurde das Märchen «König Drosselbart» und sorgte für grosse Begeisterung bei Klein und Gross. Und wir vom Kiwanis-Club Werdenberg waren natürlich wieder mit dabei.

Neben der Mithilfe in der Projektorganisation, waren aber primär Taten in der Küche gefragt. Und einmal mehr, hat sich das aus 14 Mitgliedern bestehende Kiwanis Team, bestens bewährt. Nach knapp drei Stunden Vorbereitungszeit, kamen pünktlich zum Ende der Theatervorstellung rund 90 Personen in den Genuss eines feinen, kostenlosen Nachtessens. Die jungen Zuschauer und ihre elterliche Begleitung konnten mit zwei verschiedene Sorten Pasta, 2-erlei Pasta Saucen und zum Dessert, noch mit einem frischen Fruchtsalat verwöhnen werden. Die vielen Komplimente, die herzlichen Dankeschöns und die glänzenden Kinderaugen beim Nachschlagholen, waren mehr als genug Lohn für alle Anstrengungen des Kiwanis Teams.

Ein herzliches Dankeschön verdienen aber auch die Sponsoren der Lebensmittel (Hilcona AG, Eisberg AG, Kesseli AG) und der notwendigen, professionellen Gastro-Infrastruktur (Hotel Buchserhof). Ohne ihr Engagement, wäre ein solcher Anlass nicht realisierbar.

Der Theaternachmittag begeisterte wiederum das Publikum, sodass es am Schluss nur zufriedene Gesichter beim Familienzentrum Grabs wie auch beim Kiwanis Club Werdenberg gab. Fazit: Tolle Zusammenarbeit - eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Kiwanerinnen und Kiwaner für ihren super Einsatz am Event.

 

Hier lesen Sie den Pressebericht Werdenberger & Obentoggenburger vom 12.02.2020 und hier geht es zur Website vom Familienzentrum Grabs.

 

Sozialanlass Familienzentrum Grabs 2018

Am So 18.11.2018 wurde im Familienzentrum Grabs, das Märchen-Theater «Zwerg Nase» aufgeführt. 14 Kiwanerinnen und Kiwaner halfen tatkräftig mit und machten aus dem Märli-Nachmittag für alle Beteiligten, einen tollen und unvergesslichen Anlass.

Wir besammelten uns um 15.00 Uhr im evang. Kirchgemeindehaus Grabs. Nach einem kurzen Briefing und der Gruppeneinteilung gings auch schon los mit der Arbeit. Nach knapp zwei Stunden Vorbereitungszeit, mit vorprogrammiertem Stress in der Küche und beim Aufbau des Buffets, kamen nach der Theatervorstellung rund 130 Personen (Kinder und Erwachsene) in den Genuss eines feinen Nachtessens. Dank der grosszügigen Unterstützung unserer Sponsoren konnten wir unsere Gäste mit zwei verschiedene Sorten Pasta, 2-erlei Pasta Saucen und zum Dessert, noch mit einem frischen Fruchtsalat verwöhnen. Dass das Menu bei Klein und Gross Anklang fand, zeigte sich in der Tatsache, dass der eine oder andere sich mehrmals am Buffet bedienen liess.

Dazu kam noch der Tisch mit den frischen Kräutern und Gewürzen. Hier konnten die Kinder, die im Märchen erwähnten Lebensmittel, sich jetzt ansehen, daran riechen und natürlich auch probieren. Die verschiedenen Kindergesichter – von Wow super bis Ääh gruusig – sprachen Bände und gaben zum Schmunzeln Anlass.

Zum Schluss standen noch die Reinigung der Küche, der Abwasch und die Mithilfe beim Aufräumen des Saals auf unserem Programm. Müde aber zufrieden, konnten wir gegen 19.00 Uhr in den wohlverdienten Feierabend gehen.

Wir sind als Team aufgetreten, jeder hat angepackt wo Not am Mann/Frau war und trug damit zum sehr guten Gelingen unseres Sozialanlasses bei. Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Kiwanerinnen und Kiwaner für ihren super Einsatz am Event.

 

Hier lesen Sie den Pressebericht Werdenberger & Obentoggenburger vom 28.11.2018

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht’s zur Website vom Familienzentrum Grabs.